1. See Detail

Mundstücke für Paetzold by Kunath Blockflöten

PbK Anblasstücke

PbK Tropfenfänger

FEHR Modell III F-Alt

Frontansicht der Fehr F-Alt Blockflöte aus Birnbaum

Zugegeben man muss lange suchen um im Wust der Angebote und Neuheiten das Besondere zu finden. 

Diese Kleinodien zu finden und in unser Sortiment aufzunehmen ist unsere Passion. Wir durchstöbern die Welt der Blockflöte. Jeden Tag und immer mit großer Begeisterung.

Auf einer dieser Stöberreisen haben wir die F-Alt Blockflöte, Modell III von FEHR entdeckt und schätzen gelernt. H.C. FEHR ist die Urmutter der Blockfötenbauwerkstätten. Hans Conrad Fehr gründete Sie in der Schweiz und setzte mit seinen außergewöhnlichen Modellen neue Maßstäbe im Blockflötenbau. Viele Werkstätten nahmen sich in den folgenden Jahren die Modelle von FEHR zum Vorbild, aber den einzigartigen Klang und die beruhigende Sicherheit der Ansprache fand sich in keiner der Kopien wieder. Maße kann man kopieren – aber nicht die Liebe zum Detail.

Im Laufe der Jahre wurden die Modelle von FEHR Blockflötenbau immer wieder überarbeitet um den sich ändernden Wünschen und Bedürfnissen der Musiker gerecht zu werden. Heinz Ammann setzte diese Tradition der Modellverfeinerungen über viele Jahre würdig fort.

In ihrer täglichen Arbeit an jedem einzelnen Instrument haben FEHR-Intonateure wie Michele Masucci mit ihrem Hang zur Präzision und der Liebe zum Detail die Kunst des Serien-Blockflötenbaus auf ein ungekanntes Niveau gehoben.  Auch heute prüfen die Instrumentenbauer von FEHR genau, welche Handgriffe jedes einzelne Instrument benötigt, um den hohen Ansprüchen und Wünschen ihrer Kunden gerecht zu werden.

Das Modell III von FEHR hat über Jahrzehnte bewiesen, dass es ein äußerst zuverlässiger Begleiter ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Blockflöte ist in diesem Segment einzigartig. Vereinbaren Sie doch einmal in „Listening-Date“ mit einer der Instrumente. Wir nennen diesen Service „Auswahlsendung“. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und wir finden einen Weg zu Ihrem persönlichen „FEHR-Play Erlebnis“, und wohlmöglich dem Beginn einer wunderbaren Freundschaft ….  

Schreiben Sie uns Ihre Erlebnisse mit FEHR. Welches Modell hat Sie über Jahre begleitet.

Teilen: