1. See Detail

Zubehör

Mundstücke für Paetzold by Kunath Blockflöten

PbK Anblasstücke

PbK Tropfenfänger

Plastikfrei verpacken

Kartonverpackungen im Musikinstrumentenbau

Seit Januar 2020 werden alle versendeten Waren von Blockfloetenshop, FEHR, Kunath Instrumentenbau und Paetzold by Kunath ohne Plastik verpackt.

Heute, ein Jahr später können wir rückblickend sagen: Es funktioniert super!

Zum Versand werden Kartons aus Recyclingpapier verwendet.
Diese werden mit wasserbasierten Tinten mit dem jeweiligen Firmenlogo bedruckt.
Zum Verschließen wird Papierklebeband verwendet, das mit wasserlöslichem Kleber beschichtet ist.
Beim Versenden wird die Größe des Kartons am Packplatz von einem Sensor erfasst und die Klebestreifen automatisch in den passenden Längen ausgegeben.
So wird die Menge des benötigten Klebebands jeweils auf das erforderliche Maß reduziert.
Zum Auspolstern der Versandkartons werden Kartonstreifenmatten verwendet, die vor Ort mit einer Perforationsmaschine aus alten Kartons hergestellt werden.
So werden angelieferte Altverpackungen ein weiteres Mal verwendet, bevor sie von den KundInnen nach Erhalt der Waren problem- und kostenlos über die Altpapiersammlung wieder in den Wertstoffkreislauf eingefügt werden können.

Plastikverpackungen oder Polstermaterialien aus Kunststoff werden gesondert gelagert und für den Versand an den Fachhandel genutzt.
Der Gedanke dieser Sortierung ist, dass die Kunststoffmaterialien bei den Firmenkunden noch weitere Male genutzt werden können.
Private Endkunden können solche Materialien in der Regel nicht lagern und müssen sie über den Müll entsorgen.

Wir freuen uns, so zu einer ressourcenschonenden Wirtschaftsweise beitragen zu können.

Es wird kalt. Vermeiden Sie Heiserkeit. Wollen Sie wissen wie? Es ist ganz einfach!

Ein Blockflötentasche mit Heizung ist sinnvoll, denn nur Pinguine lieben die Kälte. Ihre Blockflöte sicher nicht.

Pinguine lieben Kälte. Blockflöten nicht!
Wenn das Korpus kalt ist, kondensiert die Atemfeuchte im Windkanal und bildet kleine Wassertröpfchen, die die Tonbildung stören.

Die Folge ist, dass das Instrument schlechter anspricht und der Klang stark leidet.

Blockflötenkopf SchnittansichtDiesen Problemen kann einfach vorgebeugt werden, indem das Kopfstück der Blockflöte vor dem Spiel angewärmt wird. Das kann unter der eigenen Kleidung geschehen – das Teil wird einfach in die Hosenstasche oder unter den Pullover gesteckt.

In Konzertsituationen, und besonders wenn häufig die Instrumente gewechselt werden, kommt diese Methode an seine Grenzen.

Eine Blockflötentasche mit Heizelementen, die so abgestimmt sind, dass sie dem Instrument nicht schaden können, es aber auf Körpertemperatur vorwärmen ist die eleganteste Lösung.

Die Energie kommt von einem Powerpack – einem wiederaufladbaren Akku – der die Tasche bis zu 4 Stunden mit Strom versorgen kann. Das reicht für normale Konzertsituationen vollkommen aus.

Am Besten verwenden Sie einen Akkupack, der eine Ladestandsanzeige besitzt. So wissen Sie immer, wie lange es Ihre Blockflötenköpfe kuschelig warm haben. Und Sie kein Problem mit Tröpfchenheiserkeit.
In unserem Sortiment finden Sie beheizbare Blockflötentaschen für bis zu 3 Kopfstücke. Eine Powerpack mit sinnvoller Akkuleistung und Füllstandsanzeige haben wir natürlich auch im Programm.

So können die Winterkonzerte kommen. Ihre Blockflöten haben es warm und die Pinguine dürfen gerne artgerecht "cool" bleiben.

FlautiSept - Ihr kleiner Schutzengel

Eine Flasche mit Flautisept dem Desinfektionsmittel für Blockflöten
Man kennt das ja nur zu gut.
Die große Bassflöte wird - da es ja nur die eine gibt - immer wieder von anderen Spielern gespielt.
Ein Schüler hat seine Blockflöte vergessen, und man stellt für den Unterricht ein Leihinstrument zur Verfügung.
Man hat bei ebay eine gebrauchte Flöte erstanden, und möchte nicht unbedingt den fremden Kulturen, die sich im Windkanal eventuell eingenistet haben, ein neues Zuhause geben.
 
Es muss ja nichts passieren, aber es kann eben doch ....
 
Da ich diese Situationen aus vielen Gesprächen kenne, und immer bestrebt bin, für die Probleme meiner Kundinnen und Kunden Lösungen zu finden, ist Flautisept entstanden.
Es desinfiziert Blockflöten schnell und zuverlässig. Sie können es Kunststoffblockflöten und allen Holzblockflöten verwenden.
 
Es hält Windkanäle, Schnäbel und Mundstücke und Anblasrohre von Bassblockflöten einwandfrei sauber. Und das ohne Alkohol. Die Anwendung ist kinderleicht und einfach auszuführen.
Zu desinfizierende Bereiche einsprühen und kurz einwirken lassen. Spätestens nach zwei Minuten ist alles steril.
 
Unser Werkstatt-Team schwört auf die kleinen Wunschfläschchen.

Mehr lesen

Neuentwicklung? Nein. Aber hätten Sie es gewusst?

Der Blockflötenrucksack kann auch als Rolltasche verwendet werden

Auf der diesjährigen Instrumentenausstellung „Tage alter Musik“ in Utrecht entdeckte eine Kundin beim Durchstöbern meines Standes den Blockflötenrucksack.

Sie war überglücklich endlich eine leichte und multifunktionale Verpackung für ihre Blockflöten gefunden zu haben. Eine Tasche, die entweder als Rucksack, Rolltasche, oder als Umhängetasche getragen werden kann. Auf Ihren Ausruf: "Das ist ja eine tolle Neuentwicklung?" antwortete ich: ...

Mehr lesen