1. See Detail

Coolsma, "Aura Studie", Tenor in c´, barock Doppelloch, Bubinga

SKU
T6B-COO
Auf Lager
484,00 €

Beschreibung

  • Die Marke Coolsma geht auf Hans Coolsma zurück, der 1951 begann eigene Blockflöten herzustellen. Heute ist die Werkstatt ein Teil der Firma AAFAB in Utrecht.
  • Die Coolsma Aura-Studie-Blockflöten wurden speziell für Anfänger entickelt. Daher wird das Instrument mit einem niedrigen Block intoniert. So hat er genug Raum um während der Einspielphase aufzuquellen, ohne dass der Windkanal zu eng wird. Der Klang der Flöte ist daher erst nach einigen Wochen optimal.
  • Gebogener Windkanal
  • Dreiteilig
  • a´ = 442 Hz
  • Made in Netherlands

Griffweise

  • Barocke Griffweise, Doppelloch

Material

  • Bubinga

Lieferumfang

  • Instrument
  • Etui
  • Holzputzstab mit Wischer
  • Zapfenfett
  • Pflegeanleitung und Grifftabelle 

360° Ansicht


Downloads

  • Folgende Dokumente können Sie zu diesem Artikel herunterladen. Einige der Dokumente benötigen ein paar Sekunden Ladezeit.
    Tipp: Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Link klinken, können Sie auswählen, ob das Dokument im aktuellen Fenster, oder in einem neuen Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet wird.
Mehr Informationen
Stimmlage Tenor
Griffweise Barock Doppelloch
Stimmton 442 Hz
Oberflächenbehandlung Naturfarben
Windkanal Gebogen, konisch
Artikelgruppe Blockflöten
Klangeigenschaften Bubinga: Der Klang ist kräftig und hat eine gewisse Schärfe und Tragfähigkeit. Die Instrumente sind unkompliziert und belastbar.
Bauweise 3-teilig (Kopf-, Mittel-, Fußstück)
Mensur schwach zylindrokonisch
Musikalischer Einsatz Schwerpunkt chorisches Spiel, Blockflötenensembles und -orchester, andere Stilarten sind möglich
Materialstruktur Bubinga: Beim Fräsen, Drechseln und Schnitzen entstehen glatte und matt glänzende Flächen.
Verpackung Tasche
Hersteller Coolsma
Material Bubinga
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Coolsma, "Aura Studie", Tenor in c´, barock Doppelloch, Bubinga