1. See Detail

Ensemble-Wochenende "Mixtur im Bass"

SKU
SEM-21100302
Auf Lager
Schneller Überblick

Das Bassblockflötenwochenende.
Ein Seminar mit Tiefenwirkung.

02. und 03. Oktober 2021
Sa. 10 – 17 Uhr
So. 10 – 16 Uhr

Leitung
Simon Borutzki

120,00 €

Das Bassblockflötenwochenende.
Ein Seminar mit Tiefenwirkung.

02. und 03. Oktober 2021
Sa. 10 – 17 Uhr
So. 10 – 16 Uhr

Leitung
Simon Borutzki

Inhalt
Dieses Seminar richtet sich an alle Liebhaber des tiefen Blockflötenregisters vom Bass bis zum Subkontrabass.

Simon Borutzki, Blockflötensolist und Leiter des Berliner Blockflöten Orchesters stellt Originalwerke und seine stets neuen Arrangements für tiefes Bassblockflötenconsort vor.

Es werden Werke aus allen Epochen, von Renaissance über Barock, Klassik, Romantik bis hin zur Filmmusik erklingen.
Wir erforschen mit maßgeschneiderten Noten das untere Register der Blockflötenfamilie.
Tiefe, warme, beseelte und gar unterweltliche Klänge erwarten die Spieler.

Zielgruppe
Es sind alle eingeladen, die Bass, Großbass, Subbass, Subgroßbass oder Subkontrabass spielen und möglichst Erfahrung im Ensemblespiel haben.
Das Lesen des Basschlüssels wird erwartet für Bass, Subbass und Subkontrabass.
Die C-Bässe Großbass und Subgroßbass werden im Violinschlüssel notiert sein.
Die Spielfreude und das Klangerlebnis stehen hier im Mittelpunkt.
Dazu gibt es jede Menge praktische Tipps und Infos zu technischen Details für das Spiel auf den großen Blockflöten.

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Mehr Informationen
Artikelgruppe Seminare
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Ensemble-Wochenende "Mixtur im Bass"